Fotos

Filter nach Jahr: Alle| 2024| 2023| 2022| 2021| 2020| 2019| 2018| 2017| 2016| 2015| 2014| 2013| 2012| 2011| 2010| 2009|

Kategorie

  • Unfall auf der A9 Richtung Graz 10.06.2014 Unfall auf der A9 Richtung Graz

    Am Dienstag, 10. Juni 2014, rückte die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh zu einem Verkehrsunfall auf der A9 in Richtung Graz mit insgesamt 4 PKW aus.



  • Ehrungen anlässlich des Florianisonntags 08.06.2014 Ehrungen anlässlich des Florianisonntags

    Beim Florianisonntag am 8. Juni 2014 wurden auch Ehrungen und Auszeichnungen verliehen. Im Bild v.l.n.r.: OBI Michael Kainz, HBI Christof Greiner, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Gerhard Sampt, LM Erwin Haiden (40 Jahre Einsatztätigkeit), Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Alois Kirchberger, EOBI Adalbert Reininger (70 Jahre Einsatztätigkeit), Bgm. Karl Brodschneider, OBM Hermann Brunner (70 Jahre Einsatztätigkeit), Klubobfrau MMag. Barbara Eibinger, HLM Werner Bogner (Verdienstzeichen 3. Stufe), HLM Alexander Greiner (Verdienstzeichen 3. Stufe), OLM Franz Schöpfer (40 Jahre Einsatztätigkeit).



  • Florianisonntag 2014 08.06.2014 Florianisonntag 2014

    Am Pfingstsonntag, den 8. Juni 2014, feierte die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh das Fest zu Ehren des Hl. Florian. Nach der Kranzniederlegung und dem Dankgottesdienst fand im Rüsthaus der Frühschoppen statt, den die Gruppe "7ma-Blech" musikalisch umrahmte.



  • Brand in der Werndorfer Straße 27.05.2014 Brand in der Werndorfer Straße

    Am Dienstag, 27. Mai 2014, geriet aus unbekannter Ursache in der Werndorfer Straße ein Restmüllcontainer und in weiterer Folge Teile eines Holzschuppens in Brand. Durch ein rasches Eingreifen der Besitzer und der FF Wundschuh konnte ein größerer Brand verhindert werden.



  • Besuch des Kindergartens bei der Feuerwehr 16.05.2014 Besuch des Kindergartens bei der Feuerwehr

    Am Freitag, 16. Mai 2014, besuchte der Kindergarten Wundschuh die Freiwilligen Feuerwehr. HBI Christof Greiner führte durch das Rüsthaus und erzählte den Kindern interessante Details über die Tätigkeiten der Feuerwehr. Nach einer kräftigen Stärkung ging es wieder zurück in den Kindergarten.

    Die Kinder durften auch mit dem Strahlrohr spritzen. Dabei wurden auch Fotos gemacht und die Kinder und Eltern werden eingeladen, diese Fotos beim Florianisonntag am 8. Juni 2014 persönlich abzuholen!



  • Technische Hilfeleistungsprüfung 26.04.2014 Technische Hilfeleistungsprüfung

    Am Samstag, 26. April 2014, absolvierten insgesamt 23 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Wundschuh die Technische Hilfeleistungsprüfung. Bei dieser Prüfung wird ein technischer Einsatz (Menschenrettung aus einem Fahrzeug) simuliert. Bei der Gerätekunde muss bei geschlossenem Fahrzeug dem Prüfer exakt gezeigt werden, wo sich Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug befinden. Für die Vorbereitung für diese Prüfung wurden etwa an die 600 Übungsstunden von den Kameraden der FF Wundschuh geleistet! In Summe waren vier Prüfungsdurchgänge notwendig und jedes mal wurde die Prüfung mit 0 Fehlern bestanden!

    Das Technische Hilfeleistungsabzeichen in Bronze haben absolviert:
    Daniel Brodschneider, Herbert Brodschneider, Martin Brodschneider, Stephan Kainz, David Pettinger, Gerhard Pöllabauer, Peter Rupp, David Scherz, Thomas Stessl

    Das Technische Hilfeleistungsabzeichen in Silber haben absolviert:
    Günter Berghofer, Franz Bogner, Werner Bogner, Christof Greiner, Herbert Greiner, Gabriel Kainz, Michael Kainz, Günter Karner, Johannes Kurz, Anton Öhlwein, Harald Reczek, Werner Schöpfer, Manfred Schöninger, Martin Stubenrauch



  • Wissenstest der Feuerwehrjugend 30.03.2014 Wissenstest der Feuerwehrjugend

    Beim diesjährigen Wissenstest der Feuerwehrjugend in Deutschfeistritz am Sonntag, 30. März 2014, nahm auch die Jugend der Feuerwehr Wundschuh teil und es konnten wieder hervorragende Leistungen erzielt werden. Im Bild v.l.n.r.: Gregor Wassertheurer (Wissenstestabzeichen in Gold), Lukas Pettinger (Wissenstestabzeichen in Silber), Daniel Nager (Wissenstestabzeichen in Silber), Martin Strohrigl (Wissenstestabzeichen in Silber), Georg Rath (Wissenstestabzeichen in Bronze), Manuel Mühlberg (Wissenstestabzeichen in Bronze).



  • PKW-Brand auf der A9 19.03.2014 PKW-Brand auf der A9

    Am Mittwoch, 19. März 2014, geriet gegen 20.30 Uhr auf der A9 in Richtung Graz kurz nach der Abfahrt Wundschuh ein PKW in Brand. Ein nachkommender PKW-Lenker aus Schweden sowie die Rettung und die ASFINAG verhinderten mit Handfeuerlöschern einen Vollbrand des PKWs. Die FF Wundschuh rückte mit 21 Mann aus und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die aus Kroatien stammenden Insassen des PKW blieben unverletzt.



  • Schitag der FF Wundschuh 22.02.2014 Schitag der FF Wundschuh

    Am Samstag, 22. Februar 2014, führte ein von der FF Wundschuh organisierter Schitag in das Schigebiet Präblichl.



  • Feuerwehrball 2014 01.02.2014 Feuerwehrball 2014

    Am Samstag, 1. Februar 2014, fand der Feuerwehrball der FF Wundschuh im Gasthaus Haiden statt. Die Musik Steirerkraft sorgte wieder für schwungvolle Tanzmusik. Bei der Verlosung des Feuerwehr-Wohlfühlpakets gewann Claudia Friedrich einen Gutschein für eine tolle Ballnacht beim Feuerwehrball 2015.



  • Wohnhausbrand 13.01.2014 Wohnhausbrand

    Am Montag, 13. Jänner 2014, geriet um etwa 21 Uhr in Wundschuh im Sonnenweg aus derzeit unbekannter Ursache ein PKW in Brand. Beim Eintreffen der FF Wundschuh standen bereits ein weiterer PKW, das Carport sowie die Hausfassade in Vollbrand. Es wurden sofort die Feuerwehren Werndorf, Kalsdorf, Zettling und Unterpremstätten nachalarmiert. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung und der brennenden Hausfassade geriet auch die Holzverschalung des Dachstuhls und in weiterer Folge ein Großteil des Dachstuhls in Brand. Um den Brand bekämpfen zu können, musste fast das gesamte Dach abgedeckt werden. Der Sachschaden am Haus und an den Fahrzeugen ist enorm. Zum Glück blieben die Bewohner des Hauses und alle Feuerwehrkameraden unverletzt. Auch die beiden Katzen der Hausbesitzer konnten gerettet werden. Kurz nach vier Uhr entzündete sich auch noch die Gaube und es mussten erneut Löscharbeiten durchgeführt werden. Insgesamt standen 105 Mann im Einsatz. (FF Wundschuh mit 28 Mann sowie RLF, LF u. MTF; FF Werndorf mit 23 Mann sowie TLF, MTF, VF und KRF; FF Unterpremstätten mit 17 Mann sowie TLF, DL, LKW; FF Zettling mit 9 Mann sowie TLF; FF Kalsdorf mit 28 Mann sowie TLF, RLF und HUB).



  • Wissenstest der Feuerwehrjugend 03.11.2013 Wissenstest der Feuerwehrjugend

    Die diesjährige Abnahme des Wissenstests der Feuerwehrjugend für den Bereich Graz-Umgebung fand am 03.11.2013 in der Neuen Mittelschule in Hitzendorf statt. Auch die Feuerwehrjugend Wundschuh nahm mit 7 Jugendlichen an dieser Prüfung Teil, um Ihr Können unter Beweis zu stellen. Prüfungsinhalte waren unter anderem : Fahrzeug und Gerätekunde, Knoten, Dienstgrade, Formalexerzieren, Organisation der Feuerwehr und Kleinlöschgeräte. Alle Bewerber bestanden mit ausgezeichneten Leistungen und erhielten somit das Leistungsabzeichen in der jeweiligen altersgemäßen Stufe.



  • Aktivitäten der Feuerwehrjugend 22.10.2013 Aktivitäten der Feuerwehrjugend

    Der aktuelle Stand der Feuerwehrjugend beläuft sich zur Zeit auf 10 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 15 Jahren. Regelmäßige Übungen und auch Exkursionen gehören zur Ausbildung dazu. Auf den Fotos sieht man einen kurzen Auszug aus unseren Tätigkeiten (Aufbau einer Löschleitung, Umgang mit dem Greifzug). Weiters besuchten wir die Berufsfeuerwehr Graz sowie die Landeswarnzentrale Steiermark sowie den "Tag der Einsatzorganisationen" in der Gablenzkaserne, wo verschiedenste Einsatzorganisationen ihr Können unter Beweis stellten. Auch bei der Jugendübung unseres Abschnitts am Samstag, 19. Oktober 2013 (siehe eigener Bericht) waren wir mit vollem Eifer dabei.



  • Abschnitts-Jugendübung 19.10.2013 Abschnitts-Jugendübung

    Am Samstag, 19. Oktober 2013, fand bei der Fa. Ofner in Kasten die Jugendübung des Abschnitts 5 statt. Zahlreiche Jugendliche unseres Abschnitts und ihre Begleiter legten Zubringleitungen von den umliegenden Hydranten, um die Wasserversorgung sicher zu stellen. Es wurde ein Löschangriff auf ein Gebäude und ein Fahrzeug durchgeführt. Das Rote Kreuz übte eine Personenbergung sowie die Versorgung Verletzter Personen. Im Anschluss wurde im Rüsthaus der FF Wundschuh zur Jause eingeladen.



  • Luftaufnahmen von der Abschnitts-Jugendübung 19.10.2013 Luftaufnahmen von der Abschnitts-Jugendübung

    Hier sehen Sie einige Luftaufnahmen von der Abschnitts-Jugendübung, die uns von Hr. Ing. Bernhard Jantscher ( www.flybee.at ) zur Verfügung gestellt wurden. Herzlichen Dank dafür!



  • Feuerwehrübung in der Schottergrube 26.09.2013 Feuerwehrübung in der Schottergrube

    Am Donnerstag, 26. September 2013, fand in der Schottergrube beim Neuschloß eine Feuerwehrübung statt. Auch eine Tauchgruppe der FF Unterpremstätten wurde mit eingebunden.



  • Zwei Wettkampfgruppen in Zwaring-Pöls 25.05.2013 Zwei Wettkampfgruppen in Zwaring-Pöls

    Die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh nahm am Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb in Zwaring-Pöls mit zwei Kampfmannschaften teil. Im Vorfeld wurden für die Teilnahme an diesem Bewerb an die 400 Übungsstunden absolviert. Die Kameraden Georg Scherz, Alexander Macher, Franz Scherz und Thomas Stessl nahmen erstmals an einem Bewerb teil und absolvierten das Leistungsabzeichen in Bronze. Beim anschließenden Feuerwehrfest der FF Zwaring-Pöls wurde auch unser neues "Mitglied" - ein etwas modifizierter Saugschlauch - namens Chilly liebevoll in die FF Wundschuh aufgenommen. Ein herzliches Dankeschön auch an Erwin Haiden ( www.konditorei-im-gasthaus.at ), der beide Gruppen mit einheitlichen Leiberln ausgestattet hat.



  • Florianisonntag 2013 19.05.2013 Florianisonntag 2013

    Am Pfingstsonntag, 19. Mai 2013, feierte die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh den Florianisonntag mit einem Dankgottesdienst und Kranzniederlegung. Beim anschließenden Frühschoppen sorgte die Gruppe 7ma-Blech für Unterhaltung. Die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh bedankt sich für Ihren Besuch und Ihre Unterstützung!



  • Unfall auf Höhe Wundschuher See 25.03.2013 Unfall auf Höhe Wundschuher See

    Am Montag, 25. März 2013, geriet eine Lenkerin aus Wundschuh auf der L380 in Richtung Zwaring auf Höhe der Wundschuher Teiche mit Ihrem PKW ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Die Lenkerin wurde mit leichten Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert.



  • Schiausflug der Feuerwehr 27.02.2013 Schiausflug der Feuerwehr

    Die FF Wundschuh veranstaltete am Samstag, 23. Februar 2013, einen Schiausflug in das Schigebiet Präbichl.



  • Knödelschießen Feuerwehr gegen Kameradschaftsbund 17.02.2013 Knödelschießen Feuerwehr gegen Kameradschaftsbund

    Das Eisstockknödelschießen Feuerwehr gegen Kameradschaftsbund fand bei verhältnismäßig gutem Eis statt. Die ÖKB-Moare Heinz Strommer und Karl Scherz führten ihre Mannschaft zum Sieg und die Feuerwehr-Moare Franz Schöpfer und Markus Stubenrauch mussten sich mit ihrer Mannschaft geschlagen geben. Nach spannenden Kehren gab es folgende Ergebnisse: Der Kameradschaftsbund gewann im heurigen Jahr alles. Essen mit 4 : 3 Punkten, Hüttenrunde 1 : 0 Punkten und Trinken ebenfalls mit 1 : 0 Punkten. Beim sogenannten ''Siegermoar heben'' brach die Eisdecke ein und die Kameraden standen mit nassen Füßen da, dies tat aber der Freude keinen Abbruch. Beim anschließenden Essen im Gashaus Haiden bekam der Siegermoar im Knödel ein Ei als Zeichen für den Gewinn.



  • LKW-Unfall im Gewerbegebiet 14.02.2013 LKW-Unfall im Gewerbegebiet

    Am 14. Februar 2013 rückten um 03:45 Uhr 12 Mann der FF Wundschuh aufgrund eines LKW-Unfalls bei der Fa. Englmayer aus. Da der LKW voll beladen war musste ein Bergeunternehmen verständigt werden.



  • Erste-Hilfe-Kurs 06.02.2013 Erste-Hilfe-Kurs

    Die FF Wundschuh organisierte einen acht- bzw. sechzehnstündigen Erste-Hilfe-Kurs, an dem 25 WundschuherInnen teilnahmen.



  • Feuerwehrball 2013 02.02.2013 Feuerwehrball 2013

    Am Samstag, 2. Februar 2013, wurde im Gasthof Haiden der Feuerwehrball mit einer Polonaise eröffnet. HBI Christof Greiner durfte zahlreiche Gäste und Nachbarwehren begrüßen. Für tolle Stimmung sorgten natürlich die Gäste und die Gruppe Steirerkraft. Gegen Mitternacht wurde wieder das Feuerwehr-Verwöhnpaket für den Ball 2014 verlost. Herzlichen Dank für Ihren Besuch!



  • Wehrversammlung der FF Wundschuh 19.01.2013 Wehrversammlung der FF Wundschuh

    Am Samstag, 19. Jänner 2013, hielt die FF Wundschuh ihre Wehrversammlung ab. Im zweiten Bild v.l.n.r.: HFM Franz Scherz, FM Alexander Macher, FM Martin Brodschneider, FM Martin Rupp, FM Johannes Ofner, FM David Pettinger, HBI Christof Greiner, ABI Alois Kirchberger und Bgm. Karl Brodschneider.



  • LKW-Unfall auf der Autobahnbrücke 16.01.2013 LKW-Unfall auf der Autobahnbrücke

    Am Abend des 16. Jänners 2013 kam es aufgrund des starken Schneefalls zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahnbrücke. Ein von Graz kommender LKW hatte zu viel Schwung und fuhr in die Leitplanken bzw. in die Straßenlaterne. 25 Mann der FF Wundschuh rückten aus.



  • Verkehrsunfall auf der L380 11.01.2013 Verkehrsunfall auf der L380

    Am 11. Jänner 2013 geriet eine Lenkerin auf der L380 ins Schleudern und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Die FF Wundschuh musste lediglich zu Fahrbahnreinigungsarbeiten ausrücken. Die Lenkerin blieb unverletzt.



  • Verkehrsunfall auf der L380 09.01.2013 Verkehrsunfall auf der L380

    Am 9. Jänner 2013 rückte die FF Wundschuh aufgrund eines Unfalles auf der L380 in Richtung Zwaring aus. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Lenker blieb unverletzt.



  • Advent, Advent, ein Adventkranz brennt... 16.12.2012 Advent, Advent, ein Adventkranz brennt...

    Am Sonntag, 16. Dezember 2012, wurde die FF Wundschuh aufgrund eines Adventkranz-Brandes in Wundschuh, Stadelweg, alarmiert. 24 Mann rückten aus und unter Einsatz eines Atemschutzträger-Trupps wurde der Brand rasch gelöscht.



  • Verkehrsunfall auf der Autobahnbrücke 07.12.2012 Verkehrsunfall auf der Autobahnbrücke

    Am Freitag, 7. Dezember 2012, rückte die FF Wundschuh aufgrund eines Verkehrsunfalles auf der Autobahnbrücke bei der Wundschuher Autobahnanschlussstelle aus.



  • Wissenstest der Feuerwehrjugend 03.11.2012 Wissenstest der Feuerwehrjugend

    Am Samstag den 03.11.2012 fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend für den Bereichsfeuerwehrverband Graz Umbegung in Nestelbach statt. Von der Feuerwehrjugend Wundschuh namen 9 Mann an dieser Prüfung Teil. Es absolvierten 6 Mann den Wissenstest in Gold, 1 Mann in Silber, 1 Mann in Bronze und 1 Mann das Wissenstestspiel in Bronze. Das Feuerwehrkommando sowie die Jugendbetreuer gratulieren zu diesen Erfolgen!



  • Dankesfeier der FF Wundschuh 22.10.2012 Dankesfeier der FF Wundschuh

    Am Samstag, 20. Oktober 2012, ludt die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh die Kameraden mit Familie zu einer Dankesfeier für die aktive Mitarbeit ein. Im Erlebnishof Reczek gab es Sturm und Kastanien und eine gute Jause.



  • Tätigkeiten der Feuerwehrjugend 08.10.2012 Tätigkeiten der Feuerwehrjugend

    Zurzeit sind 11 Jugendliche im Alter zwischen dem 12. und dem 15. Lebensjahr zur bei der Feuerwehrjugend der FF Wundschuh aktiv dabei. Seit Jänner 2012 wurden die Jugendbetreuer Franz Bogner und Robert Rupp, die diese Tätigkeit 11 Jahre durchführten, durch die neuen Jugendwarte Harald Reczek und Werner Schöpfer abgelöst. Zu den Tätigkeiten gehören regelmäßige Übungen, der Jährliche Wissenstest, Bezirkszeltlager, sowie Leistungsbewerbe. Mehr Informationen zur Jugendarbeit finden sie auf der Homepage der FF Wundschuh unter http://feuerwehr.wundschuh.at .



  • Schauübung im Ziegelwerk 14.09.2012 Schauübung im Ziegelwerk

    Am Freitag, 14. September 2012, veranstaltete die FF Wundschuh gemeinsam mit den Nachbarwehren Zwaring-Pöls und Weitendorf eine große Schauübung im Ziegelwerk. HBI Christof Greiner erklärte den etwa 300 BesucherInnen die Tätigkeiten der Feuerwehren. Zuerst wurde die technische Hilfeleistung mit Personenbergungen bei einem Verkehrsunfall gezeigt. Danach galt es, vermisste Personen aus einem brennenden Gebäude zu bergen. Auch eine verschüttete Person musste geborgen werden. Im Anschluss gab es die Möglichkeit, die bisherigen Umbauten der Gemeinde im Ziegelwerk anzusehen.



  • Einsatz auf der Autobahn nach Unwetter 03.07.2012 Einsatz auf der Autobahn nach Unwetter

    Nach dem schweren Unwetter am 3. Juli 2012 musste die FF Wundschuh ein hängengebliebenes Fahrzeug vom Grünstreifen neben der A9 bergen. Die Fahrzeuge suchten vor dem Hagel unter der Autobahnbrücke Schutz und blieben im Schlamm stecken. Das zweite Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst geborgen.



  • Verkehrsunfall auf der A9 vor der Abfahrt Wundschuh 30.06.2012 Verkehrsunfall auf der A9 vor der Abfahrt Wundschuh

    Am 30. Juni 2012 wurde die FF Wundschuh aufgrund eines Verkehrsunfalles auf der A9 bei der Abfahrt Wundschu alarmiert. Ein Abschleppwagen geriet neben die Fahrbahn und kippte um. Die FF Wundschuh schleppte das Fahrzeug auf einen nahegelegenen Parkplatz.



  • Feuerwehrübung im Kindergarten 22.06.2012 Feuerwehrübung im Kindergarten

    Am Freitag, 22. Juli 2012, fand im Kindergarten Wundschuh eine Feuerwehrübung statt. Zum Abschluss durften alle Kinder das Strahlrohr bedienen.



  • Gratulation zum Nachwuchs 22.06.2012 Gratulation zum Nachwuchs

    Am 22. Juli 2012 gratulierte die Kampfgruppe 2010 der FF Wundschuh Caroline und Manfred Schöninger zur Geburt ihres Sohnes Jonas.



  • Auffahrunfall auf der A9 15.06.2012 Auffahrunfall auf der A9

    Knapp zwei Stunden nach der letzten Alarmierung wurde die FF Wundschuh wieder aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der A9 in Richtung Süden alarmiert. Drei PKW waren in einen Auffahrunfall verwickelt. Der Lenker eines PKW wurde mit leichten Verletzungen ins UKH Graz eingeliefert.



  • LKW-Panne auf der A9 15.06.2012 LKW-Panne auf der A9

    Am Freitag, 15. Juni 2012, wurde die FF Wundschuh aufgrund einer LKW-Panne auf der Autobahn in Richtung Süden alarmiert. Die Bremsen eines Sattelauflegers blockierten und wurden dabei stark überhitzt. Die FF Wundschuh konnte die Bremsanlage gerade noch rechtzeitig abkühlen und so einen LKW-Brand verhindern.



  • Florianisonntag der FF Wundschuh 27.05.2012 Florianisonntag der FF Wundschuh

    Am Pfingstsonntag, 27. Mai 2012, veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Wundschuh ihren Florianisonntag. Vor dem Frühschoppen fand ein Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Wundschuh statt. Die Gruppe 7ma-Blech sorgte für die musikalische Umrahmung der gelungenen Veranstaltung.



  • Feuerwehrübung bei der Volksschule 27.04.2012 Feuerwehrübung bei der Volksschule

    Am Freitag, 27. April 2012, fand bei der Volksschule Wundschuh eine Feuerwehrübung statt. Die restlichen Fotos finden Sie beim Eintrag der Volksschule.



  • Starke Rauchentwicklung bei PKW 23.04.2012 Starke Rauchentwicklung bei PKW

    Am Montag, 23. April 2012, wurde die FF Wundschuh aufgrund eines Fahrzeugbrandes auf der A9 in Richtung Graz alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung aufgrund eines Motorproblems entstanden ist.



  • Verkehrsunfall auf der L380 01.04.2012 Verkehrsunfall auf der L380

    Am Sonntag, 1. April 2012, wurde die FF Wundschuh um 04.22 Uhr aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der L380, Höhe Gungls Wirtshaus, alarmiert. Ein PKW hat sich überschlagen und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Der Lenker blieb unverletzt und das Fahrzeug wurde von der FF Wundschuh geborgen.



  • Schitag der FF Wundschuh 25.02.2012 Schitag der FF Wundschuh

    Am 25. Februar 2012 organisierte die FF Wundschuh einen Schiausflug nach Kärnten.



  • Knödlpartie ÖKB gegen Feuerwehr 12.02.2012 Knödlpartie ÖKB gegen Feuerwehr

    Am Sonntag, 12. Februar 2012, fand bei optimalen Bedingungen die traditionelle Knödlpartie ÖKB gg. Feuerwehr statt. Bei diesem Eisschießen, bei dem wohl am auch die meisten Emotionen mit auf dem Eis sind, konnte der ÖKB das Essen mit 4:1 gewinnen. Die Hüttenrunde gewann die Feuerwehr und auch das Getränk ging mit 2:0 an die Feuerwehr Wundschuh. Im Anschluss feierten die insgesamt 60 Schützen ihre Erfolge im Gasthaus Kirchenwirt.



  • Schneefall = Verkehrsunfälle 07.02.2012 Schneefall = Verkehrsunfälle

    Durch die Schneefälle am 06. und 07. Februar 2012 kam es zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Auch die FF Wundschuh wurde zu einem Verkehrsunfall auf der A9 in Richtung Graz gerufen. Ein PKW kam ins Schleudern und musste von der FF Wundschuh geborgen werden. Die Lenkerin blieb unverletzt und konnte die Fahrt fortsetzen.



  • Feuerwehrball 2012 04.02.2012 Feuerwehrball 2012

    Am Samstag, 4. Februar 2012, fand im GH Haiden der Feuerwehrball statt. HBI Christof Greiner konnte viele Gäste aus Nah und Fern sowie einige andere Feuerwehren begrüßen. Der Ball wurde mit einer Polonaise feierlich eröffnet. Das ''Feuerwehr-Frau-Verwöhn-Einsatzpaket'' für den Feuerwehrball 2013 - ein Gutschein für Massage, Kosmetik, Friseur, Abholung, Abendessen und einem Sekt - gewann Marlies Stubenrauch.



  • Verkehrsunfall auf der A9 mit mehreren Fahrzeugen 27.01.2012 Verkehrsunfall auf der A9 mit mehreren Fahrzeugen

    Am Freitag, 27. Jänner 2012, wurde die FF Wundschuh aufgrund eines Verkehrsunfalles auf der A9 alarmiert. Insgesamt 7 PKW und ein LKW, aufgeteilt auf zwei Unfallpunkte, waren daran beteiligt. Großes Glück hatte eine Lenkerin, die mit ihrem PKW ins Schleudern geriet und in die Leitplanken rutschte. Sie wurde mit vermutlich nur leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Alle anderen Personen blieben unverletzt.



  • Verkehrsunfall auf der Auffahrt A9 27.01.2012 Verkehrsunfall auf der Auffahrt A9

    Am Freitag, 27. Jänner 2012, musste die FF Wundschuh nochmals zu einem Verkehrsunfall ausrücken. Auf der Auffahrt zur A9 geriet ein PKW in die Leitplanken.



|< | < | 1| 2| 3 | 4| > | >|